Willkommen in unserem Bewerbungsportal!

Bitte füllen Sie zunächst das nachfolgende Online Formular aus. Beachten Sie hierbei, dass Ihre Bewerbung vom System nur angenommen wird, wenn alle benötigten Felder auch gültige Daten enthalten.

Auf der Seite „Anhänge“ haben Sie dann die Möglichkeit, Bewerbungsdokumente hochzuladen und somit Ihrer Bewerbung beizufügen. Vor dem Versenden können Sie sich in einer Vorschau Ihre Eingaben nochmals anzeigen lassen. Danach klicken Sie auf „Bewerbung abschicken“. Sie erhalten zeitnah eine Eingangsbestätigung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Auszubildender Elektroniker für Geräte und Systeme (w/m/d) ab Sept. 2022

    Um mit der Bewerbung fortfahren zu können, müssen Sie die Hinweise gelesen und diesen zugestimmt haben.

    Datenschutzerklärung

    Vielen Dank für Ihr Interesse an der Höcherl & Hackl GmbH. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während des gesamten Bewerbungsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher informieren, was mit Ihren Daten bei einer Bewerbung geschieht und nach welchen Grundsätzen wir handeln.

    1. Präambel

    Diese Datenschutzerklärung gilt als Erweiterung der allgemeinen Datenschutzerklärung der Firma Höcherl & Hackl GmbH. Diese finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter dem Link: https://www.hoecherl-hackl.de/datenschutz Die Höcherl & Hackl GmbH verpflichtet sich, alle gesetzlichen Regelungen zum Schutze Ihrer Daten und für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu beachten, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung, das Bundesdatenschutzgesetz-NEU und das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. Dementsprechend werden Ihre Daten selbstverständlich vertraulich behandelt.

    2. Verantwortliche Stelle

    Verantwortlich für den Bewerbungsprozess und damit auch den Betrieb dieses eRecruiting Systems ist:

    Höcherl & Hackl GmbH
    Industriestraße 13, 94357 Konzell
    Telefon: +49 9963 94301-0
    Email: office@hoecherl-hackl.com

    3. Zweckbindung, Nutzung und Weitergabe der Daten

    Die Verarbeitung der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten wird ausschließlich auf Grundlage der Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgt (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

    Mit der Zustimmung zu dieser Erklärung nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Höcherl & Hackl GmbH Ihre Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung verarbeitet. Dementsprechend werden Ihre Daten den zuständigen Mitarbeitern der Personalabteilung/-en und disziplinarischen Führungskräften der Fachabteilung/-en für jede Stelle, für die Sie sich beworben haben, potentiell zugänglich gemacht.

    Wenn Sie sich initiativ bewerben, werden Ihre Unterlagen den zuständigen Mitarbeitern der Personalabteilung/-en und disziplinarischen Führungskräften der relevanten Fachabteilung/-en zur Verfügung gestellt, für die Ihre Bewerbung relevant sein könnte.

    Grundsätzlich können Sie Ihre Bewerbung jederzeit einsehen, ändern oder zurückziehen. In letzterem Fall werden Ihre Daten dann unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen gelöscht.

    Wenn Ihre Bewerbung uns überzeugt hat, wir jedoch keine freie Stelle zu besetzen haben, können wir Ihre Unterlagen im Bewerberpool speichern. Hierfür beantworten Sie bitte die Frage „Sollte es erforderlich sein, sind Sie mit der Speicherung Ihre Bewerbung im Bewerberpool für ein Jahr einverstanden?“ mit Ja. Ihre persönlichen Daten und Unterlagen werden dann für ein Jahr gespeichert.

    Für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre Kontaktdaten sowie die Daten aus Ihrem Lebenslauf, Zeugnissen und anderen Unterlagen gemäß den gesetzlichen Fristen erhoben und gespeichert. Für die Richtigkeit Ihrer Daten sind Sie selbst verantwortlich. Nach Ablauf des Auswahlverfahrens oder auf Verlangen Ihrerseits werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Bitte beachten Sie hierbei jedoch, dass gegebenenfalls gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfirsten es erfordern, dass die Daten bis zum Ablauf der Frist (in gesperrter Form) aufbewahrt werden müssen. Anschließend wird der Personenbezug Ihrer Daten gelöscht. Es stehen nur anonyme Daten für statistische Zwecke oder zu Dokumentationspflichten zur Verfügung. Diese lassen jedoch keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

    4. Schriftliche Bewerbungen und E-Mail Bewerbungen

    Bei schriftlichen Bewerbungen (Postbewerbungen) werden Ihre Dokumente eingescannt und die darin enthaltenen Daten in unser System eingegeben. Anschließend erhalten Sie Ihre Originaldokumente zurück. Bei E-Mail Bewerbungen werden Ihre Daten automatisch in unser System übernommen.

    5. Sicherung der Daten

    Die Höcherl & Hackl GmbH sorgt für die Sicherheit Ihrer Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Dies betrifft den Schutz vor Manipulation, Verlust oder Zerstörung und vor Zugriff durch unberechtigte Dritte. Nach Eingabe und Übermittlung Ihrer Daten gelangen diese direkt über eine verschlüsselte Verbindung auf den Server unseres externen Dienstleisters. Alle Daten werden auf Basis des SSL- und TLS-Verfahrens verschlüsselt beim Transport geschützt.

    6. Übernahme der Daten

    Wird Ihre Bewerbung in einem Stellenbesetzungsprozess positiv berücksichtigt, werden Ihre Bewerbungsunterlagen und damit Ihre persönlichen Daten in unser Personalsystem übernommen und für die Erstellung der arbeitsvertraglichen Grundlagen genutzt.

    7. Auskunft

    Bei Fragen zum Thema Datenschutz bei der Höcherl & Hackl GmbH steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung.

    Email: datenschutz@hoecherl-hackl.com

    Felder mit * sindPflichtfelder.
    Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen hoch:

    - Lebenslauf
    - Abschlusszeugnisse
    - Arbeitszeugnisse
    - Qualifikationsnachweise wenn vorhanden
    - gerne auch Foto

    Hinweis: Nur die Datenformate .pdf, .png, .jpg, .jpeg sind erlaubt

    Ihre Daten werden bis auf Widerruf, längstens jedoch für 1 Jahr gespeichert, um Sie für andere Stellen, deren Anforderungen zu Ihrem Profil passen könnten, zu berücksichtigen. Sollten Sie eine solche Speicherung nicht wünschen, werden Ihre Daten automatisch nach einer Dauer von 6 Monaten gelöscht, ohne dass wir Sie darüber gesondert informieren.

    Anrede
    Titel
    Vorname
    Nachname
    Straße & Hausnummer
    Postleitzahl
    Wohnort
    Geburtsdatum
    E-Mail Adresse
    Telefon
    Anlagen