Serie SE

Leistungsmerkmale
Details
Modellübersicht
Downloads
  • Zentraler Netz-Aus-Ein-Schalter
  • Not-Aus-Funktion
  • Auch mit FI-Schutzschalter
  • In externe Not-Aus-Systeme integrierbar
  • Alle Stromkreise einzeln abgesichert
  • Eingebaute DC-Versorgung bei den meisten Modellen
H&H Stromverteilungen sind konzipiert für den Aufbau von umfangreicheren Testeinrichtungen in Verbindung mit elektronischen Lasten. Sie dienen als zentraler Netzschalter mit Not-Aus Funktion, wobei der Not-Aus auch in ein übergeordnetes Not-Aus-System eingebunden werden kann. Jeder Stromkreis ist einzeln abgesichert. Teilweise sind die Geräte mit eigenem FI-Schutzschalter ausgestattet. Eine eingebaute DC Stromversorgung erweitert die Flexibilität.
Die Tabelle kann über die Zeilenüberschriften sortiert werden.
Name
1/N/PE AC 230 V 50 Hz
max. 3,6 kVA (1~)
16 A
3/N/PE AC 400/230 V 50 Hz
max. 3,6 kVA (1~) / max. 10,8 kVA (3~)
16 A
3/N/PE AC 400/230 V 50 Hz
max. 3,6 kVA (1~) / max. 10,8 kVA (3~)
32 A
3/N/PE AC 400/230 V 50 Hz
max. 3,6 kVA (1~) / max. 10,8 kVA (3~)
16 A
3/N/PE AC 400/230 V 50 Hz
max. 3,6 kVA (1~) / max. 10,8 kVA (3~)
32 A
3/N/PE AC 400/230 V 50 Hz
max. 3,6 kVA (1~) / max. 10,8 kVA (3~)
16 A
3/N/PE AC 400/230 V 50 Hz
max. 3,6 kVA (1~) / max. 10,8 kVA (3~)
16 A
3/N/PE AC 400/230 V 50 Hz
max. 3,6 kVA (1~) / max. 10,8 kVA (3~)
32 A