Service? Wir kümmern uns darum!

Um den Rücksendeprozess möglichst reibungslos und zielführend zu gestalten, nutzen wir ein onlinebasiertes RMA-Ticketsystem. Jede Serviceanfrage erzeugt dabei automatisch eine RMA-Nummer. Es wird sichergestellt, dass sich ein Mitarbeiter von H&H persönlich um die Kundenanfrage kümmert und bis zur erfolgreichen Erledigung begleitet.

Um Verzögerungen und Transportschäden bei der Reparatur/Kalibrierung zu vermeiden, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

  • Die RMA-Nummer muss gut sichtbar an der Verpackung angebracht werden.
  • Einen passenden Vordruck erhalten Sie in der Bestätigungs-E-Mail.
  • Die Rücksendung muss in der Originalverpackung oder einer gleichwertigen Verpackung erfolgen.
  • Die Geräte sind in jedem Fall auf dem Geräteboden bzw. auf den Gerätefüßen stehend zu verpacken. Das verpackte Gerät ab einer Größe von 5 HE unbedingt auf einer Palette befestigen! Wir empfehlen bereits ab 2 HE die Befestigung auf Palette. In keinem Fall dürfen Schaltschränke mit verbauten Geräten liegend transportiert werden.
  • Wir behalten uns vor, bei Sendungen, die bei uns mit eindeutig unzureichender Verpackung eintreffen, die Annahme zu verweigern.
  • Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.
  • Überprüfungen in der Gewährleistungszeit, bei denen kein Fehler festgestellt wird, sind kostenpflichtig. Wir erheben dann eine Servicepauschale von 142,- Euro.
  • Für kostenpflichtige Reparaturen erstellen wir einen Kostenvoranschlag.
  • Wird die Reparatur nicht durchgeführt, erheben wir eine Servicepauschale von 142,- Euro für die Erstellung des Kostenvoranschlages, bzw. für die Überprüfung des Gerätes.
  • Es gelten unsere AGB, welche hier einsehbar sind.

Bitte beachten Sie, ohne beantragte RMA-Nummer wird Ihr Auftrag nicht bearbeitet!

RMA-Nummer anfordern

RMA-Bedingungen akzeptieren
Datenschutzerklärung akzeptieren