Parallelschaltung und Master-Slave-Betrieb mit AC-Lasten Serie ACL

Gleiche Modelle von Einphasen- und Drehstromlasten der Serie ACL können jetzt auch zu verschiedenen Zwecken im Master-Slave-Betrieb eingesetzt werden, und zwar im

  • Systemverbund, um mit 3 Einphasen-Geräten ACLS ein Drehstromsystem zu realisieren

oder

  • Kanalverbund, um mit bis zu 3 Einphasen-Geräten ACLS oder einem Drehstrom-Gerät ACLT mehrere Kanäle zur Erhöhung der Leistung oder des Stromes parallelzuschalten.

Die Funktionen sind detailliert in der Bedienungsanleitung beschrieben.

Um die Funktion nutzen zu können, ist Firmware-Stand 1.1.x in den Baugruppen der betreffenden Geräte nötig. Wenden Sie sich bitte an den H&H Support, wenn Sie die Firmware Ihres Gerätes updaten möchten.